Neu: Lokale Cryotherapie (=Kältetherapie) mittels Cryopen zur Warzenbehandlung

Seit kurzem haben wir in der Ordination einen Cryopen zur Verfügung. Damit können beispielsweise Dellwarzen oder Dornwarzen ausgezeichnet und schmerzarm behandelt werden. Das Gewebe wird dabei kurzzeitig auf -45°C bis -60°C gekühlt, wodurch die Viren die sich in den Warzen befinden, absterben und die Warze anschließend abheilt. Die Behandlung dauert nur wenige Sekunden (meist ist eine 2-3malige jeweils wenige Sekunden dauernde Anwendung pro Behandlung notwendig) und die kleinen Patienten verspüren dabei lediglich ein leichtes Brennen.